Deutliches Signal für Hansetag

Rat entscheidet über Hansetag in Brilon. Es verwundert schon, dass ausgerechnet jetzt – beinahe 20 Jahre, nachdem Brilon den Zuschlag für die Ausrichtung der Hansetage bekommen hat (übrigens auf Initiative des damaligen CDU-Stadtdirektors Schüle und des CDU-Bürgermeisters Hülshoff), – die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Brilon plötzlich ihr Interesse an der Bürgerbeteiligung entdeckt.

 

Sie will die Briloner Bürger befragen, ob wir die Hansetage 2020 wirklich durchführen wollen. Dieses plötzliche Interesse der CDU-Fraktion am Bürgerwillen hat sicherlich nur ganz zufällig mit der bevorstehenden Kommunalwahl zu tun. Vom Grundsatz her ist …

Südwestfälische SPD-Bundestagsabgeordnete fordern Überprüfung der Schießstandverordnung

Die südwestfälischen Bundestagsabgeordneten Willi Brase, Petra Crone, Dagmar Freitag, Wolfgang Hellmich und Dirk Wiese wenden sich in einem Brief an Bundesinnenminister de Maizière zur geplanten Novellierung der Schießstandverordnung. Dabei bringen sie ihre Sorge zum Ausdruck, dass die bevorstehende Novellierung Modifikationen an den Kugelfängen notwendig machen könnte. Hintergrund: Die aktuelle Schießstandverordnung gilt noch bis voraussichtlich Ende 2014, so dass bis zu diesem Zeitpunkt auf bereits abgenommenen Schießständen Veranstaltungen durchgeführt werden können. Dies betrifft gerade auch das traditionelle Vogelschießen vieler Schützenvereine vor Ort in Südwestfalen. Die möglichen Modifikationen an den bestehenden Kugelfängen …

Bürgermeisterkandidat Christof Bartsch lädt ein zum Bürgerdialog – Ihre Meinung zählt!

Dr. Christof Bartsch, der Bürgermeisterkandidat der Briloner SPD, lädt am 20. Februar 2014 um 18.00 Uhr in die Gaststätte Kolpinghaus zu einer offenen Diskussionsveranstaltung ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen des von Bartsch unter dem Titel „Ihre Meinung zählt!“ begonnenen Bürgerdialogs statt. In einer Pressemitteilung stellt der Kandidat seine Motivation für diese Form des politischen Gesprächs dar: „Nach meiner Auffassung kann und darf die politische Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger nicht auf den Gang zur Wahlurne beschränkt sein. Gerade in der Kommunalpolitik, bei der es um Entscheidungen geht, die uns …

Siegfried Gründer und Erich Canisius für Altenbrilon/ Wülfte

Als Ratskandidat der Briloner SPD für den Wahlbezirk Altenbrilon und Wülfte und damit als Nachfolger des vor zwei Jahren verstorbenen Horst Weidtkamp wird Siegfried Gründer aus Altenbrilon antreten. Gründer ist seit Jahrzehnten zum Wohle der Altenbriloner aktiv und 1. Vorsitzender des dortigen Heimatvereins. Der Elektriker ist Mitglied des Kreisvorstands der AfA (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen) und der IG Metall. Als sein Direktvertreter und als Ortsvorsteherkandidat für Wülfte tritt Erich Canisius an. Bürgermeisterkandidat Christof Bartsch dazu: „Mit Erich Canisius steht ein Kandidat zur Wahl, der das Amt des Ortsvorstehers seit 2009 mit …

Rote Rosen auf dem Marktplatz mit Bürgermeisterkandidat Christof Bartsch

Auch in diesem Jahr wird die Briloner SPD zum Valentinstag bzw. zeitversetzt um einen Tag am Samstag den 15. Februar wieder Rote Rosen auf dem Briloner Marktplatz verteilen. Wie in den vergangenen Jahren wird die SPD wieder ab 9:30 Uhr bei Wind und Wetter mit einem Stand auf dem Markt sein. Mit dabei sein wird auch Christof Bartsch, Bürgermeisterkandidat der SPD und Bürgermeister Franz Schrewe. Nach den guten Erfahrungen der letzten Jahre aber schon einmal ein Hinweis an alle männlichen Mitbürger aus Brilon und seinen 16 Dörfern: Die Roten Rosen …

Seite 31 von 57« Erste...1020...2829303132333435...4050...Letzte »
Icons by dryicons.com
Termine
  • Keine Termine vorhanden