Briloner SPD startet Bürgerdialog

Am vergangenen Samstag hat die Briloner SPD vor Ort den Startschuss für den bundesweiten Bürgerdialog der SPD gegeben. Im Mittelpunkt stehen dabei die Bürgerinnen und Bürger. Dabei kann sich jeder durch das Ausfüllen einer Karte am Schreiben des SPD-Regierungsprogramms 2013 beteiligen. Zu vielen Themen wurden dabei Vorschläge gemacht, u.a.: Rentenniveau nicht weiter absenken, Betreuungsgeld abschaffen, Weiterbau A46/ B7n, mehr Mitsprache bei Straßensanierungen, Gerechtigkeitsdebatte – Wer erwirtschaftet den Reichtum der oberen 10%?, Belebung der Innenstädte, Energiewende muss sozial gerecht sein, Mindestlohn in Höhe von 10 €, u.v.m.. „Wir werden die Karten …

Leserbrief von Günter Wiese: Solidarität bleibt nicht auf der Strecke

Wer den Leserbrief vom 05.11.2012 liest, gewinnt den Eindruck, dass der Rat der Stadt Brilon keinerlei Aktivitäten unternimmt um die DB Netz von ihrem Vorhaben abzubringen, das Sauerland von zukunftsfähigen Bahnverkehr abzuschneiden. Dem ist nicht so.

 

In der entsprechenden Ratssitzung vom 30.10.2012 wurde von der Stadtverwaltung eine entsprechende Resolution vorbereitet und den Ratsfrauen und Ratsherren zur Abstimmung vorgelegt. Auch der Leserbriefschreiber hätte im entsprechenden Ratsinformationssystem der Stadt Brilon entsprechenden Hinweis entdecken können.

 

Die Vorlage war öffentlich. Warum die CDU nochmals einen Antrag gestellt hat wissen wir nicht. Selbstprofilierung …

HSK-SPD und SPD Paderborn trafen sich zum Austausch am Waldbahnhof Ringelstein

Am vergangenen Freitag (2.11.) traf sich auf Initative von Burkhard Blienert (Vorsitzender SPD Kreisverband Paderborn) und Dirk Wiese (Vorsitzender SPD im Hochsauerlandkreis) eine große Zahl von Kommunalpolitikern, Bahnfreunden und interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus der Umgebung zu einem ersten Gespräch über die Realisierungschancen für eine Wiedereröffnung der Bahnstrecke von Brilon-Stadt über Büren mit Anschluss an den Flughafen Paderborn/ Lippstadt nach Paderborn. Dabei wurde zwischen den Beteiligten über ein Für und Wider der Reaktiverung diskutiert. Dabei war man sich einig, dass die Reaktiverung der Bahnstrecke zwischen Korbach und Frankenburg neue Perspektiven …

Öffentliches Bücherregal in Brilon errichten/ Ecke Krumme Straße winterfest machen

Die SPD-Ratsfraktion beantragt für die kommende Sitzung des Strukturausschusses die Errichtung eines öffentlichen Bücherregals in der Stadt Brilon.Viele Städte haben bereits solche öffentlichen Bücherregale aufgestellt. Hier können Bürgerinnen und Bürger gelesene Bücher abbstellen und tauschen. „Oftmals stehen gelesene Bücher für immer im heimischen Schrank oder werden weggeworfen. Aus Sicht der SPD wäre ein öffentliches Bücherregal eine schöne Einrichtung für die Stadt Brilon, um das Miteinander der Bürgerinnen und Bürger zu fördern.“ so Ratsmitglied Dirk Wiese. Als Ort würde sich hierfür das Volksbankcenter anbieten, da dort in der Nacht möglichem Vandalismus …

Mike Groschek bekennt sich zur Zweigleisigkeit der Oberen Ruhrtalbahn

Landesverkehrsminister Mike Groschek hat sich auf einer gemeinsamen Veranstaltung der SGK (Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik) und der SPD Sundern am gestrigen Freitag (2.11.) für den Erhalt der Zweigleisigkeit der Oberen Ruhrtalbahn ausgesprochen. Die Bestrebungen zur eingleisigen Tunnelsanierung sind aus der Sicht des Ministers ein Schritt in die komplett falsche Richtung. Die Deutsche Bahn muss von diesen Plänen schnellstens Abstand nehmen. „Die SPD im Hochsauerlandkreis begrüßt das klare Bekenntnis des Landesverkehrsministers zum Erhalt der Zweigleisigkeit der Oberen Ruhrtalbahn. Die Deutsche Bahn, aber auch der Bund in Berlin, müssen jetzt schnellstens ein …

Seite 53 von 61« Erste...102030...5051525354555657...Letzte »