Städtebauförderung im Hochsauerlandkreis ist voller Erfolg

„Die Städtebauförderung ist nicht nur eine bewährte Gemeinschaftsleistung von Bund, Ländern und Kommunen, sondern auch eine Erfolgsgeschichte für unser schönes Sauerland“, stellt der aus Brilon stammende SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese fest. Sie unterstützt die Städte und Gemeinden insbesondere beim sozialen, demographischen und ökonomischen Wandel sowie beim Klimaschutz. Die rot-schwarze Koalition hat die Förderung des Städtebaus in Umsetzung des Koalitionsvertrages daher bereits 2014 auf 700 Mio. Euro massiv aufgestockt, wovon 650 Mio. Euro als Bundesfinanzhilfe zur Städtebauförderung sowie 50 Mio. Euro für Nationale Projekte des Städtebaus eingesetzt wurden.

 

Von 2003-2014 hat …

40 Jahre treue Mitgliedschaft in der Briloner SPD – Herzlichen Glückwunsch Siegfried Gründer!

Bei bestem Sauerländer Wetter ehrten Bürgermeister Dr. Christof Bartsch und der heimische Bundestagsabgeordnete und Ortsvereinsvorsitzende Dirk Wiese (MdB) Siegfried Gründer aus Altenbrilon für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Das Team der Homepage schließt sich an: Herzlichen Glückwunsch Siegfried! 

100 Tage Mindestlohn bedeuten 100 Tage arbeitsmarktpolitischer Fortschritt

Seit 100 Tagen gibt es mit dem flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn eine Lohnuntergrenze, die viele Beschäftigte unabhängig von ergänzenden Sozialleistungen macht. Und das macht sich bemerkbar: Die günstige Entwicklung am Arbeitsmarkt hält weiter an und der Mindestlohn sorgt für ein Umsatzplus im Einzelhandel. Den Mindestlohn befürworten laut einer Umfrage fast 90 Prozent der Bundesbürger.

 

„Der Mindestlohn sorgt seit 100 Tagen dafür, dass rund 3,7 Millionen Menschen endlich einen anständigen Lohn erhalten und Lohndumping ein Ende gesetzt wird. Und das ist gut so, denn wir brauchen mehr ehrliche Arbeit, nicht weniger …

Argumente sollen Ausschlag geben

Ich fasse es nicht! Marsberg, Medebach, Winterberg, Olsberg und Hallenberg – alles Städte, die sich darum kümmern, dass die geplante Verlagerung der Elektrotechnikerausbildung von Olsberg nach Meschede überdacht wird. Und die sich bemühen, einen vernünftigen Kompromiss zu finden, der von allen akzeptiert werden kann. Der die Existenz aller fünf Berufskollegs im Sauerland sichert. Der aber vor allem die Interessen der ausbildenden Betriebe und der Auszubildenden mit berücksichtigt.

 

Diese haben – wie die vehementen Proteste der Betriebe zeigen – offensichtlich nur sehr geringen Einfluss auf die geplante Verlagerung und die …

SPD löst Versprechen ein: Investitionen und Entlastungen für Kommunen auf dem Weg

„Insbesondere der geplante Breitbandausbau und die finanzielle Entlastung der Kommunen sind für uns im Sauerland wichtig. Dies ist ein hervorragendes Ergebnis vor allem für die Zukunft unseres Landes, für handlungsfähige Kommunen, für eine starke Wirtschaft mit sicheren Arbeitsplätzen und für die neuen Chancen der Digitalisierung am Industriestandort Deutschland“, zeigt sich Dirk Wiese, Bundestagsabgeordneter aus Brilon, erfreut über die von der SPD ausgehandelten Investitions- und Entlastungspläne für Kommunen. Wiese ergänzt: „Für die SPD war immer klar: Deutschland investiert zu wenig, um für die Zukunft vorzusorgen. Diese Auffassung haben auch Wirtschaftsexperten, Gewerkschaften, …

Icons by dryicons.com
Termine