Regionale Wertschöpfungskette Forst und Holz stärken

Die Forstwirtschaft und die Holzbranche in NRW sind mit 180.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten und einem Umsatz von 38 Mrd. Euro (2011) eine starke Branche, inbesondere im Sauerland. Doch die Branche steht auch vor großen Herausforderungen. Nicht nur durch die unsäglichen Klausner-Verträge, die die damalige schwarz-gelbe Landesregierung unter Jürgen Rüttgers entgegen dem Rat vieler Experten unterzeichnet hatte. Hierüber diskutierten in der vergangenen Woche in Brilon Annette Watermann-Krass (MdL, forstpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion), Bürgermeister Franz Schrewe, Hans-Georg Pieper (Pieper Holz Assinghausen) und der heimische SPD-Bundestagskandidat Dirk Wiese im Bürgerzentrum Kolpinghaus in Brilon. Annette …

Kinderrechte ins Grundgesetz!

In dieser Woche besuchte Marlene Rupprecht (MdB) das Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus Leuchtturm in Brilon. Seit 17 Jahren sitzt Rupprecht mittlerweile im Familienausschuss des Bundestages, seit mehr als zehn Jahren ist die 65-Jährige zudem Mitglied der Kinderkommission und Kinderbeauftragte der SPD-Fraktion. Seitdem kämpft die frühere Lehrerin aus dem fränkischen Fürth mit großem Engagement unter anderem für einen wirksameren Kinderschutz und im Grundgesetz verankerte Kinderrechte. Auch plädiert sie für einen Kinderbeauftragten des Bundestages. Das Aktionsbündnis Kinderrechte – u.a. Unicef, Deutscher Kinderschutzbund und das deutsche Kinderhilfswerk – fordert die Aufnahme von Kinderrechten ins …

„Forst- und Holzwirtschaft in Südwestfalen – Wertschöpfung mit Zukunft?“

Am 16. Juli 2013 um 18 Uhr lädt die SPD im Hochsauerlandkreis zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Forst- und Holzwirtschaft in Südwestfalen – Wertschöpfung mit Zukunft?“ in den Bürgersaal ins Rathaus der „Stadt des Waldes“ Brilon. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger aus nah und fern herzlich eingeladen. Mitdiskutieren werden Annette Watermann-Krass MdL, (forstpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion), Dirk Wiese (Vorsitzender der SPD im Hochsauerlandkreis und heimischer Bundestagskandidat), Franz Schrewe (Bürgermeister der Stadt Brilon und Präsident des Europäischen Kommunalen Waldbesitzerverbandes FECOF) und Hans-Georg Pieper (Geschäftsführer Pieper Holz GmbH – Assinghausen).

 …

7556093-1.pdf

SPD zu Besuch bei den „First Respondern“ in Madfeld

Gemeinsam mit Ortsvorsteher Heinz Bickmann besuchten Wolfgang Kleineberg (Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion) und Dirk Wiese (Vorsitzender der Briloner SPD und heimischer SPD-Bundestagskandidat) das Team der „First Responder“ in Madfeld. Das Team der First Responder gibt es bereits seit 2005. Viele weitere gibt es mittlerweile im ganzen Hochsauerlandkreis. Die First Responder leisten wichtige ehrenamtliche Arbeit vor Ort für die Bürgerinnen und Bürger. Doch was bedeutet First-Responder? Übersetzen könnte man den Begriff als „Helfer-vor-Ort“. Dabei handelt es sich um ausgebildete, freiwillige Personen, die bei Notfällen durch die Rettungsleitstelle zusätzlich zum regulären Rettungsmittel mitalarmiert …

Seite 38 von 57« Erste...102030...3536373839404142...50...Letzte »
Icons by dryicons.com
Termine