Briloner Stadtrat hat neues Ratsmitglied – Moritz Bald rückt für Willi Kitzhöfer in den Stadtrat nach

Am Donnerstag wird Moritz Bald im Rat der Stadt Brilon als neues Ratsmitglied vereidigt. Damit tritt er die Nachfolge von Willi Kitzhöfer an, der aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist. Der 22-jährige Briloner absolvierte 2010 sein Abitur am Gymnasium Petrinum. Darauf folgten zwei Jahre Wehrdienst als Reserveoffiziersanwärter bei den Fallschirmjägern in Seedorf (Niedersachsen). Seit Oktober 2012 studiert Moritz Bald Politik- und Rechtswissenschaften an der Westfälischen-Wilhelms-Universität in Münster.

 

In der Lokalpolitik ist Bald schon seit einigen Jahren aktiv: Von 2005 bis 2007 war er Vorsitzender des Jugendparlaments Brilon, seit 2006 ist …

Tiefensee und Wiese zu Besuch bei ABB

In der vergangenen Woche besuchte der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und vormalige Bundesverkehrsminister, Wolfgang Tiefensee (MdB), gemeinsam mit dem heimischen SPD-Bundestagskandidaten Dirk Wiese, Bürgermeister Franz Schrewe und weiteren Politikern das Unternehmen ABB vor Ort in Brilon. Dabei zeigten sich Tiefensee und Wiese beeindruckt von der Unternehmenspräsentation durch Werkleiter Dr. Sven Soetebier. Bürgermeister Franz Schrewe machte im Hinblick auf den Umzug von ABB aus dem Bremecketal an den heutigen Standort deutlich, dass dies nicht selbstverständlich gewesen war und die enge Verbundenheit von ABB zum Standort Brilon verdeutlicht. In kleiner Runde mit …

SPD feiert Jubiläum – Buchpräsentation in Arnsberg

Im passenden Ambiente der Arnsberger Kulturschmiede feierte die HSK-SPD das 150jährige Jubiläum der Sozialdemokratie. Gleichzeitig wurde das Buch „Sauerländer heben die Sozialdemokratie mit aus der Taufe“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Über mangelndes Interesse konnten sich die Organisatoren nicht beschweren: Der Saal war rappelvoll, so dass nicht alle einen Sitzplatz fanden. Der Unterbezirksvorsitzende und heimische Bundestagskandidat Dirk Wiese schilderte nach der Begrüßung, wie es zu dem Projekt gekommen war, anlässlich des Parteijubiläums die Geschichte der Partei im Sauerland aufzuschreiben. Er dankte allen Autoren und den sonst Beteiligten für ihr Engagement ganz herzlich. …

„Sauerländer heben die Sozialdemokratie mit aus der Taufe…“

Der SPD-Unterbezirk Hochsauerlandkreis lädt ein zur Feier des 150 jährigen Parteijubiläums und zu einer Buchpräsentation.

 

Vor 150 Jahren, am 23. Mai 1863, wurde in Leipzig der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV) gegründet. Dies gilt als das Gründungsdatum der organisierten Sozialdemokratie in Deutschland. Es waren mit Wilhelm Hasenclever und Carl-Wilhelm Tölcke nicht zuletzt zwei gebürtige Sauerländer, die in den folgenden Jahren die Entwicklung unter anderem als Präsidenten mitbestimmten. Der Gründung der Sozialdemokratie will der SPD-Unterbezirk Hochsauerlandkreis am 24. Mai 2013 in einer Feierstunde gedenken. Die Festrede wird der ehemalige Bremer Bürgermeister …

Parteitag der HSK-SPD mit Wolfgang Tiefensee

Die SPD im Hochsauerlandkreis lädt am 28. Mai ab 18 Uhr zu ihrem regulären Parteitag ins Bürgerzentrum Kolpinghaus nach Brilon. Im Mittelpunkt steht dabei die Bundestagswahl am 22. September mit dem heimischen Bundestagskandidaten Dirk Wiese aus Brilon. Als Gast begrüßt die HSK-SPD den wirtschaftspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und vormaligen Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (MdB), der die wirtschaftspolitischen Vorstellungen der SPD präsentieren wird.

 

Daneben werden auch eine Resolution für eine umfassende Pflegereform und eine höhere Wertschätzung der Pflegeberufe, sowie ein Antrag zum Thema gleicher Lohn für gleiche Arbeit in der Leih- …

Icons by dryicons.com
Termine