HSK- SPD nominiert Dirk Wiese zum Bundestagskandidaten

Die SPD im Hochsauerlandkreis hat am vergangenen Samstag beim Parteitag in Meschede- Olpe mit der Mehrheit von 83 Stimmen Dirk Wiese aus Brilon zum Kandidaten der SPD im Hochsauerlandkreis für die Bundestagswahl 2013 empfohlen. Barbara Schmidt aus Olsberg erhielt 10 Stimmen. In der anschließenden Wahlkreisdelegiertenkonferenz wurde Dirk Wiese dann mit gut 96% der Stimmen zum Kandidaten nominiert. Dirk Wiese ist seit 2006 Vorsitzender der Briloner SPD, Mitglied im Stadtrat und seit April 2012 Vorsitzender der SPD im Hochsauerlandkreis.

 

Dirk Wiese machte in seiner kämpferischen Rede deutlich, dass die HSK- …

Schulbussituation – Es geht voran!

Viele Eltern haben in der vergangen Wochen, u.a. in Form von Leserbriefen, ihren Unmut über die Situation der Schülerbeförderung von Bestwig über Antfeld in Richtung Brilon zum Ausdruck gebracht. Daraufhin hatte die Briloner SPD das Thema auf die Tagesordnung einer der nächsten Sitzungen des Schul- und Sportausschusses gesetzt. Am vergangenen Mittwoch trafen sich Petra Brandenburg (Ratsmitglied der Stadt Olsberg) und Dirk Wiese (Ratsmitglied der Stadt Brilon) mit Eltern zum Austausch in Antfeld. „Wir freuen uns schon jetzt darüber, dass die BRS in der vergangenen Woche einen zusätzlichen Kleinbus zur Verbesserung …

Briloner SPD startet Bürgerdialog

Am vergangenen Samstag hat die Briloner SPD vor Ort den Startschuss für den bundesweiten Bürgerdialog der SPD gegeben. Im Mittelpunkt stehen dabei die Bürgerinnen und Bürger. Dabei kann sich jeder durch das Ausfüllen einer Karte am Schreiben des SPD-Regierungsprogramms 2013 beteiligen. Zu vielen Themen wurden dabei Vorschläge gemacht, u.a.: Rentenniveau nicht weiter absenken, Betreuungsgeld abschaffen, Weiterbau A46/ B7n, mehr Mitsprache bei Straßensanierungen, Gerechtigkeitsdebatte – Wer erwirtschaftet den Reichtum der oberen 10%?, Belebung der Innenstädte, Energiewende muss sozial gerecht sein, Mindestlohn in Höhe von 10 €, u.v.m.. „Wir werden die Karten …

Leserbrief von Günter Wiese: Solidarität bleibt nicht auf der Strecke

Wer den Leserbrief vom 05.11.2012 liest, gewinnt den Eindruck, dass der Rat der Stadt Brilon keinerlei Aktivitäten unternimmt um die DB Netz von ihrem Vorhaben abzubringen, das Sauerland von zukunftsfähigen Bahnverkehr abzuschneiden. Dem ist nicht so.

 

In der entsprechenden Ratssitzung vom 30.10.2012 wurde von der Stadtverwaltung eine entsprechende Resolution vorbereitet und den Ratsfrauen und Ratsherren zur Abstimmung vorgelegt. Auch der Leserbriefschreiber hätte im entsprechenden Ratsinformationssystem der Stadt Brilon entsprechenden Hinweis entdecken können.

 

Die Vorlage war öffentlich. Warum die CDU nochmals einen Antrag gestellt hat wissen wir nicht. Selbstprofilierung …

HSK-SPD und SPD Paderborn trafen sich zum Austausch am Waldbahnhof Ringelstein

Am vergangenen Freitag (2.11.) traf sich auf Initative von Burkhard Blienert (Vorsitzender SPD Kreisverband Paderborn) und Dirk Wiese (Vorsitzender SPD im Hochsauerlandkreis) eine große Zahl von Kommunalpolitikern, Bahnfreunden und interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus der Umgebung zu einem ersten Gespräch über die Realisierungschancen für eine Wiedereröffnung der Bahnstrecke von Brilon-Stadt über Büren mit Anschluss an den Flughafen Paderborn/ Lippstadt nach Paderborn. Dabei wurde zwischen den Beteiligten über ein Für und Wider der Reaktiverung diskutiert. Dabei war man sich einig, dass die Reaktiverung der Bahnstrecke zwischen Korbach und Frankenburg neue Perspektiven …

Seite 49 von 57« Erste...102030...4647484950515253...Letzte »
Icons by dryicons.com
Termine