Besuch von Franz Müntefering wieder einmal ein gutes Omen

Es ist eine gute alte Tradition. Der ehemalige Vizekanzler Franz Müntefering besuchte auch in diesem Jahr kurz vor den Kommunalwahlen die Briloner SPD. Schon 1999, 2004 und 2009 folgte auf den Besuch des Sauerländer Politikers der Wahlerfolg von Bürgermeister Franz Schrewe. So auch in diesem Jahr. Kurz nach dem Besuch schaffte es Dr. Christof Bartsch im 1. Wahlgang zum neugewählten Bürgermeister seiner Heimatstadt. Müntefering dankte bei seiner Rede insbesondere Bürgermeister Franz Schrewe für seine erfolgreiche und verdiente Arbeit für Brilon und seine 16 Dörfer. Dabei fehlte auch nicht die ein …

Danke!

Wahlaufruf von Bürgermeisterkandidat Christof Bartsch

Gute Sauerländer Tradition: Franz Müntefering kommt nach Brilon

Bereits 1999, 2004 und 2009 besuchte Franz Müntefering die Briloner SPD kurz vor dem Kommunalwahltermin. Eine Tradition, die auch in diesem Jahr fortgesetzt wird. Die Briloner SPD lädt alle interessierten Briloner Bürgerinnen und Bürger am 15. Mai um 19:30 Uhr in „Tommy`s Restaurant und Bierstube“ (Kolpinghaus) in Brilon zu einer Diskussionsrunde mit dem ehemaligen Vizekanzler Franz Müntefering und Bürgermeisterkandidat Dr. Christof Bartsch ein. Thema der Diskussionsrunde bei Speis und Trank ist: „Die Briloner SPD vor der Kommunalwahl!“. Neben Franz Müntefering werden der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese, Landratskandidat Reinhard Brüggemann und …

Frühlingsausfahrt mit der SPD Brilon

Nach der ausgezeichneten Beteiligung mit 72 Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf 54 Maschinen bei der letzten Tour in den Solling in Niedersachsen lädt die SPD Brilon Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer aus der Kernstadt und den Briloner Dörfern mit oder ohne Sozia/Sozius zur diesjährigen Frühlingsausfahrt ein. Diesmal geht die Fahrt durch die drei Bundesländer NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen über ca. 300 km. Damit der Verkehr der anderen Verkehrsteilnehmer flüssig bleibt, lässt Fahrlehrer Friedel Thiele als Tourleiter die große Zahl der Biker in einzelnen Gruppen auf die Strecke. Die Mittagspause regeln die Gruppen selbst …