Stammtisch der Briloner SPD mit dem Seniorenbeirat

Der nächste Stammtisch der Briloner SPD findet am 4.2. um 18 Uhr in der Bierstube im Hotel Starke am Markt statt. Mit Reinhard Prange sowie Wilfried Krämer sind zwei Mitglieder des Seniorenbeirates zu Gast. Der Seniorenbeirat der Stadt Brilon ist ein beratendes Gremium und auf Initiative der SPD ins Leben gerufen worden, um die Interessen der älteren MitbürgerInnen in den politischen Prozess verstärkt mit einzubringen.  Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen um an diesem Abend über lokale Politik zu diskutieren.…

Briloner SPD lädt zur Lesung – „Kriegstagebuch des Albert Quinkert“

Am 14. Februar 2020 wird der Herausgeber Karl Arnold Reinartz auf Einladung der Briloner SPD im Ev. Gemeindezentrum, Kreuziger Mauer 2, 59929 Brilon aus dem „Kriegstagebuch des Albert Quinkert“ lesen.

 

Der in Eslohe geborene Druckergeselle Albert Quinkert (1896–1976) wurde 1916 eingezogen und nahm am 1. Weltkrieg als einfacher Soldat teil. Sobald es ihm möglich war, schrieb er seine täglichen Eindrücke nieder und fertigte unmittelbar nach dem Krieg eine Reinschrift seines Kriegstagebuchs an. Er hat es zeitlebens abgelehnt, sein Kriegstagebuch zu veröffentlichen. Er hielt es für nicht reißerisch genug und …

SPD Brilon lädt zur Vorstandssitzung

Die konstituierende Sitzung des neuen Vorstandes der Briloner SPD findet am 4. Januar um 11 Uhr im Hotel Starke am Markt statt. Im Mittelpunkt stehen die Kommunalwahlen am 13. September 2020 und die Konkretisierung der Jahresplanung.…

Politischer Stammtisch der SPD Brilon am 07. Januar 2020 um 18 Uhr bei Starke

Am 3. Dezember hat die Sauerländer SPD Reinhard Brüggemann zum Kandidaten für das Amt des Landrates gewählt, nun ist er Gast beim ersten Stammtisch im Jahr 2020 um mit den Briloner Bürgerinnen und Bürgern über seine Ideen für den Hochsauerlandkreis zu sprechen. Die erneute Anhebung der Kreisumlage in absoluten Zahlen belastet den Haushalt der Stadt Brilon erneut und zeigt, wie auch die Blockade bei der Verwendung der Ersatzgelder aus der Windkraft, dass der CDU-geführte Hochsauerlandkreis nicht im Sinne der Briloner Bürgerinnen und Bürger handelt. Damit weitere Ideen und Gedanken zur …

Dirk Wiese bei Oventrop Unternehmenserweiterung und Klimaschutz sind Kernpunkte der Gespräche

Der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese besuchte jetzt gemeinsam mit Günther Wiese (Rats- und Kreistagsmitglied der Briloner SPD) Oventrop am Standort in Brilon.

 

Gemeinsam mit den Geschäftsführern Johannes Rump und Jochen Fähnrich verschaffte man sich einen Eindruck von den aktuellen Entwicklungen und Neubauten des Unternehmens in Brilon. Dabei ging es auch um generelle Erweiterungsmöglichkeiten im Gewerbegebiet „Hinterm Gallberg“. Diese werden von der Stadt Brilon und der SPD-Ratsfraktion unterstützend bei den überörtlichen Behörden begleitet und befürwortet.

 

Aktuelles Thema auf Bundesebene war das Klimaschutzgesetz, welches viel Lob und Zustimmung bekam und …