Antrag der SPD-Ratsfraktion – Ambulant vor stationär

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Brilon beantragt die Verwaltung zu beauftragen einen runden Tisch zum Thema „ambulant vor stationär“ einzurichten. Hierzu soll neben Vertretern aus dem Rat und der Verwaltung alle im Stadtgebiet ansässigen bzw. tätigen professionellen und ehrenamtlichen Hilfeträger und Pflegedienste, das Krankenhaus und Vertreter der Ärzteschaft/Apotheken eingeladen werden.

 

Der runde Tisch „ambulant vor stationär“ soll vor dem Hintergrund einer älter werdenden Bevölkerung dazu beitragen, dass ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger durch die Etablierung eines koordinierten Vorgehens so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben …

HSK-SPD mit neuem Vorstand – Dirk Wiese will mehr Rot im Sauerland

Ludger Böddecker und Günther Wiese ebenfalls in den Vorstand gewählt

 

Zudem wählte der Parteitag 15 Beisitzer in den neuen Vorstand: Gerd Stüttgen (Arnsberg), Ferdi Wiegelmann (Olsberg), Ludger Böddecker (Brilon), Horst Miele (Hallenberg), Torben Firley (Winterberg), Laura Rickes (Bestwig), Eva-Maria Krause (Sundern), Bernd Lingemann (Bestwig), Veronika Denhof (Medebach), Wilfried Welfens (Schmallenberg), Günther Wiese (Brilon), Irmgard Sander (Winterberg), Kalli Reinhartz (Eslohe), Barbara Schmidt (Olsberg) und Matthias Kurzius (Arnsberg). In seinem Rechenschaftsbericht bedankte sich Karsten Rudolph bei den Mitgliedern der Sauerländer SPD für die gemeinsame Zeit. „Für mich ist das Sauerland Heimat …